SUMMER SCHOOL

Breast Imaging 2019

29. Aug. - 01. Sept. 2019

Pörtschach

Wir freuen uns, Sie zur Summer School „Breast Imaging“ vom 29. August bis 1. September 2019 in Pörtschach am Wörthersee, einladen zu dürfen!
Die Summer School „Breast Imaging“ bereitet Sie mit theoretischen Vorträgen und praktischen Fallanalysen auf die täglichen Herausforderungen optimal vor. Internationale Experten unterrichten Sie in angenehmer aber fordernder Atmosphäre.
Wir hoffen, mit diesem Programm Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns sehr freuen, Sie begrüßen zu dürfen!

Kursinhalte

Tomosynthese

Kontrastmittelverstärkte Mammographie

Ductales Carcinom in situ

MRT der Brust von A bis Z

Die Zukunft von Screening

Anrechenbarkeit über die Beurteilung von 150 Mammographien, 50 Ultraschalluntersuchungen und 50 MRT’s der Brust für Aus- und Weiterbildung

Veranstaltungsort

Parkhotel Pörtschach

Hans Pruscha Weg 5
9210 Pörtschach
Kärnten / Austria
Tel.: +43 4272 2621
Fax: +43 4272 2621 731

office@parkhotel-poertschach.at
www.parkhotel-poertschach.at

Kursprogramm

Fortbildung anrechenbar für das Österreichische Brustkrebsfrüherkennungprogramm

Donnerstag, 29. August 2019

Fokus Mammographie
9:00 bis 18:00 Uhr
  • Registrierung
  • Einblicke in die Tomosynthese (3D-Mammographie); T. Helbich
  • Von Herden und Mikrokalk in der Tomosynthese; P. Clauser
  • Workshop 1
  • Gewinn mit der hochauflösenden Tomosynthese? A. Brezina
  • Pause
  • Hochrisikoläsionen: was sagt die Pathologie? P. Regitnig
  • Hochrisikoläsionen: was sagt die Radiologie? U. Bick
  • Workshop 2
  • Einblicke in die kontrastmittelverstärkte Mammographie; P. Clauser
  • Pause
  • Workshop 3
  • ERÖFFNUNGSVORTRAG mit Welcomedrink;
    “Artificial Intelligence der Brustbildgebung” U. Bick

Freitag, 30. August 2019

Fokus Ultraschall und DCIS
9:00 bis 17:00 Uhr
  • Ultraschallcharakterisierung von Herdläsionen in der Brust; P. Kapetas
  • Ultraschallelastographie: ist es der Aufwand wert? C. Weismann
  • DCIS in der Mammographie; W. Buchberger
  • Workshop 4
  • DCIS im Ultraschall; C. Weismann
  • Pause
  • DCIS und LCIS aus Sicht der Pathologie; P. Regitnig
  • Workshop 5
  • Pause
  • Differentialdiagnose von ductalen und interductalen Pathologien in der MRT; P. Baltzer
  • Braucht jedes DCIS eine Operation? U. Bick
  • Workshop 6

Samstag, 31. August 2019

Fokus MRT und Varia
9:00 bis 18:00 Uhr
  • Optimierte Protokolle in der MRT; P. Baltzer
  • MRT der Brust: State of the Art die wichtigsten Indikationen; W. Buchberger
  • Workshop 7
  • Wert der Bildgebung nach der Diagnose Brustkarzinom; T. Helbich 
  • Tastbefund in der Schwangerschaft; P. Kapetas
  • Workshop 8
  • Pause
  • Interventionen in der Brust – ein Überblick; M. Fuchsjäger
  • Molecularpathologische Untersuchungen beim Brustkarzinom und ihr Stellenwert; P. Regitnig
  • Workshop 9
  • Clipmarker – ein teurer Spaß; C. Weismann
  • Pause
  • Workshop 10

Sonntag, 1. September 2019

Fokus Screening
8:30 bis 12:00 Uhr
  • Screening in Österreich: endlich die ersten Ergebnisse; A. Brezina
  • Überdiagnose in der Brustkrebsfrüherkennung – Aufgaben für den Radiologen; U. Bick
  • Screening nicht nur mit Mammographie; W. Buchberger
  • Gadoliniumablagerungen. Relevanz für die MRT der Brust; P. Baltzer
  • Interessante Fälle & Schlussworte; T. Helbich/M. Fuchsjäger

Download

Die Veranstaltung ist von der Österreichischen Ärztekammer für das Fach Radiologie mit 33 Diplomfortbildungspunkten (DFP) approbiert

Organisation und Details

Organisation und Kongress Management

Dr. T. Helbich & Dr. M. Fuchsjäger GnbR,

Schwindgasse 10/15, 1040 Wien

Wissenschaftliches Komitee

Univ. Prof. Dr. Thomas Helbich

Univ. Prof. Dr. Michael Fuchsjäger

Bankverbindung

Bank Austria
Schottengasse 6-8, 1010 Wien
Kontoinhaber: T. Helbich / K. Neckar
IBAN: AT851200010022638588
BIC: BKAUATWW

Teilnahmegebühren

Arzt/Ärztin in Ausbildung:  Euro 720,- inkl. UST
Facharzt/Fachärztin:  Euro 970,- inkl. UST

Referenten und Tutoren

Pascal BALTZER, Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr.
Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin,
MedUni Wien – AKH Wien
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

 

Ulrich BICK, Prof. Dr.
Institut für Radiologie
Campus Charité Mitte
Charitéplatz 1, 10117 Berlin

 

Andreas BREZINA, Dr.
Goldenes Kreuz Privatklinik
Lazarettgasse 16-18, 1090 Wien

 

Wolfgang BUCHBERGER, Univ. Prof. Dr.
UMIT-Priv.Uni.f.Gesundheitswissenschaften, med. Informatik und Technik
Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1, 6060 Hall in Tirol

 

Paola CLAUSER, Dr.
Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin,
MedUni Wien – AKH Wien
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

 

Michael FUCHSJÄGER, Univ.-Prof. Dr.
Universitätsklinik für Radiologie,
LKH-Universitätsklinikum Graz – Med. Uni. Graz
Auenbruggerplatz 9, 8036 Graz
Thomas HELBICH, Univ.-Prof. Dr.
Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin,
MedUni Wien – AKH Wien
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

 

Panagiotis KAPETAS, Dr.
Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin,
MedUni Wien – AKH Wien
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

 

Reinhold MALLEK, Univ.-Doz. Dr.
Ordination: Röntgen am Ring
Erzherzog Wilhelm Ring 1-3, 2500 Baden bei Wien

 

Peter REGITNIG, Univ.-Doz. Dr.
Diagnostik- und Forschungsinstitut für Pathologie,
Med. Uni. Graz – MedCampus
Neue Stiftingtalstraße 6, 8010 Graz

 

Christian WEISSMANN, OA Dr.
Universitätsinstitut für Radiologie
LKH-Uniklinikum Salzburg
Müllner Hauptstraße 48, 5020 Salzburg

Anmeldung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Land (Pflichtfeld)

Status (Pflichtfeld)

Facharzt(€ 970,-)Ausbildungsarzt(€ 720,-)

Nachricht (optional)

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

JA

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Unterstützung bei